• MO-COMPANY bei Google+
  • MO-COMPANY bei Xing
  • MO-COMPANY Fernwartung

Mit Kreativität, Motivation und Fleiß sind wir, wer wir sind!

Alle 2 Jahre wieder läuft das vom SBS 2011 erstellte Outlook/Exchange Zertifikat ab. Besonders User, welche sich im Jahre 2011 den neuen SBS 2011 angeschafft haben melden verhäuft das Problem des abgelaufenen Zertifikates für Outlook.
Das Problem ist beim SBS 2011 relativ einfach zu lösen.

SBS 2011 Outlook Zertifikat-Fehler


Hier eine kleine Schritt-für-Schritt Anleitung zum erneuern des Outlook/Exchange-Zertifikats.

Starten Sie die Windows SBS 2011 Console

SBS 2011 Console Ansicht

Klicken Sie auf den Ober-Menüpunkt "Netzwerk", Karteikarte "Konnektivität" und dann auf der rechten Seite im Aufgabenbereich auf "Internetadresse einrichten".
Der Assistent sollte nun startet.

SBS 2011 Console - Internetadresse einrichten

Klicken Sie den Assistenten durch und wählen Sie dabi die Einstellungen, welche Sie beim ersten Einrichten des SBS 2011 gewählt hatten und beenden Sie die Eingabe mit "Konfigurieren".
Der Assisten beginnt damit, die Internetadresse einzurichten:

SBS 2011 Console Assistent Fortschrittsbalken

Hinweis: Sollte der Assisten mit drei grünen Häckchen abschließen ist alles wunderbar. Für den Fall dass Ihre Abschlussmaske wie folgt aussieht, brauchen Sie sich in der Regel keine Sorgen zu machen. Das Zertifikat wird trotz allem eingerichtet!

SBS 2011 Console Assistent Abschlussfenster

Überprüfen Sie jetzt noch mit einem Doppelklick in der SBS-Console auf das Zertifikat:

SBS 2011 Console - Zertifikat überprüfen

Wenn alles OK war, sollte das Zertifikat wieder eine 2 jährige Gültigkeit besitzen.

SBS 2011 Console Zertifikatgültigkeit OK

Das war's schon. Damit sollten Sie ab dem nächsten Start der Client-PCs keine Fehlermeldungen über das Zertifikat im Outlook erhalten.


Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, bitten wir Sie diese Website zu verlassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.